Verkehrspsychologisches Beratungs- und Schulungszentrum e.V. Hamburg

VBS e.V.

Das Verkehrspsychologische Beratungs- und Schulungszentrum e.V. wurde 1991 als Verein gegründet. Der Zweck des Vereins besteht in der Beratung, Untersuchung, Schulung und Begutachtung verkehrsauffälliger Kraftfahrer mit dem Ziel, hierdurch einen Beitrag zur Erhöhung der Verkehrssicherheit zu leisten.

Gegründet wurde der Verein von engagierten Vertretern für die Verkehrssicherheit der Universität Hamburg, der Hamburger Polizei und Gerichte, des ADAC Gau Hansa und führenden Verkehrspsychologen.

Mittlerweile umfassen die Vereinsaktivitäten ein breites Spektrum von Initiativen zur Erhaltung und Förderung einer sicheren Verkehrsteilnahme.

Die Anliegen des Vereins sind gemeinnützig anerkannt.

nach oben
VBS e.V. Hamburg